Veranstaltung

Inner City 2020 - der Erste Bezirk im Wandel

Themenfrühstück

Hard Facts

Am 3. April 2019 um 08:30 lud der Wirtschaftsbund Innere Stadt seine Mitglieder zu einem Themenfrühstück in den Management Club zum Thema „Inner City 2020 - der Erste Bezirk im Wandel“.

Kein anderer Bezirk steht so im Fokus des Interesses wie die Innere Stadt. Jeder hat ein eigenes Konzept dafür, eine fixe Vorstellung oder zumindest eine Meinung dazu. Sei es ein komplettes Autoverbot innerhalb des Ringes, mehr oder weniger Anrainerparkzonen, Lokale mit Gastgärten, usw.
Auskunft über aktuelle und kommende Projekte gab Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dillinger, Leiter der Verkehrspolitik der WK Wien.

Von dem Projekt Neuer Markt, der Umgestaltung der Rotenturmstraße bis hin zu den kommenden Großbaustellen im Zuge des  U-Bahn Ausbaues in Wien. Auch die Erneuerungen der Gleise für die Ring-Linien werden den Ersten Bezirk in den nächsten Jahren verkehrstechnisch belasten. Natürlich ist auch die Demonstrationsthematik für die Unternehmen im Ersten eine sehr schwierige und immer aktuelle.

Zum Abschluss richtete Andreas Dillinger noch einen Appell an die anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmer, ihre bei der Wirtschaftskammer Wien angegeben Kontaktdaten zu aktualisieren. Ansonsten können die zum Teil sehr wichtigen Informationen nicht an die betroffenen Unternehmen weitergeleitet werden!
 

Galerie:

Veranstaltung: Jetzt teilen!