Veranstaltung

Mittwoch, 04. Oktober 2017

Mercur in Hietzing

Heuer wurden erstmals beim „Mercur in Hietzing“ auch Unternehmerinnen und Unternehmer aus den angrenzenden Bezirken Penzing und Rudolfsheim Fünfhaus ausgezeichnet.

Hard Facts
Wann: Mittwoch, 04. Oktober 2017
Uhrzeit: ab 18:30 Uhr
Wo: Wien

Gemeinsam mit vielen prominenten Gästen wurden je zwei Unternehmen von den jeweiligen WB Bezirksgruppenobleuten mit dem „Mercur in Hietzing“ geehrt.

Folgende Unternehmen wurden geehrt:

Im Bezirk Hietzing wurde Anton Mittermayr mit seinem Unternehmen Wiener Pauken geehrt. Das Unternehmen ist unter anderem für die Wiener Philharmoniker und die Wiener Staatsoper tätig und befindet sich bereits in 4ter Generation in Familienbezirk.

http://www.wienerpauken.at/

Ebenfalls im Bezirk Hietzing wurde Karl Heinz Hollinsky mit seinem Unternehmen Hollinsky  & Partner Ziviltechniker GmbH geehrt. Seit 30 Jahren wirken sie bei Großprojekten aller Art mit und spezialisieren sich zusätzlich von Anfang an im Holzbau.

http://www.hollinsky.at/

Der Bezirk Penzing ehrte Marion Mixner mit ihrem Geschäft Mixnerei Greissler. Als ehemalige Buchhändlerin und Mutter von 2 Kindern, eröffnete sie Ende letzten Jahres eine Greisslerei um in einem "Grätzl" in Penzing die Nahversorgung sicherzustellen. Sie schafft somit einen neuen Treffpunkt für Jung und Alt und bietet verschiedenste regionale Schmankerl und ein ständig wechselndes Sortiment an.

https://www.facebook.com/Mixnerei/

Die zweite Unternehmerin, die im Bezirk Penzing geehrt wurde war Karin Dopplinger vom Haarstudio Dopplinger. Neben dem klassischen Friseurbetrieb, betreibt sie ein Zweithaarstudio und hilft somit Menschen mit schütterem Haar oder krankheitsbedingten Haarausfall leichter durch eine schwere Zeit zu kommen. Ihre Erfahrung in diesem Bereich stammt aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Maskenbildnerin.

http://www.haar-studio.com/

Im Bezirk Rudolfsheim Fünfhaus wurde eine Nahversorgerin der besonderen Art geehrt. Als städtische Nahversorgerin für Baustoffe und Werkzeuge findet das Unternehmen Baustoffhandel Ehrlich mit Geschäftsführerin Christine Ehrlich eine Nische die gebraucht wird und deswegen auch stark genutzt wird.

http://www.baustoffeehrlich.at/

Weiters wurde Jovica-Paul Djordjevic mit seinem Geschäft Paul’s Hair Design ausgezeichnet. Er möchte für seine Kunden mehr als ein Frisör sein und bietet ihnen deshalb eine Wohlfühloase im 15ten Bezirk.

http://www.pauls.co.at/

Neben den Ehrungen des Mercur in Hietzing wurden auch zwei langjährige Wirtschaftsbundmitglieder für ihre besonderen Dienste auf dem Gebiet der Wiener Wirtschaft mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Walter Ottmann und Bernhard Dworak wurde die Ehrennadel in Gold von Landesgruppenobmann Stellvertreterin Margarete Kriz-Zwittkovits übergeben.

Veranstaltung: Jetzt teilen!

Antrag auf Mitgliedschaft Wirtschaftsbund Wien

In 3 einfachen Schritten werden Sie Mitglied bei Wiens größter Interessenvertretung für Selbstständige und unternehmerisch denkende Menschen!

1. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN:

* Zutreffendes bitte ankreuzen

** KMU nach Selbsteinschätzung Euro 120 - Euro 360

2. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN:

Der Wiener Wirtschaftsbund bietet mehrere unterschiedliche Möglichkeiten der Mitgliedschaft.

2.1. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN
2.2. JAHRESBEITRAG FESTSETZEN
2.3. OPTIONALE BEITRITTSPENDE
3. ICH MÖCHTE AKTIV WERDEN: