Alte und unnötige Gesetze

Mit dem zweiten Bundesrechtsbereinigungsgesetz werden 631 Gesetze, 1.823 Verordnungen und Kundmachungen sowie eine Entschließung des Bundespräsidenten aufgehoben und der bisher umfangreichste Schritt zur Entrümpelung der österreichischen Rechtsordnung gesetzt