Forderung

Anrainerparkzonen rasch öffnen

71 Prozent der Wienerinnen und Wiener fahren Auto, 77 Prozent der Wienerinnen und Wiener plädieren für die Öffnung der Anrainerparkplätze.

Erfolge

Es gibt seit Mai eine unterzeichnete und gültige Vereinbarung mit der Stadt Wien, dass die Anrainerparkplätze tagsüber von 8 bis 16 Uhr für alle Verkehrsteilnehmer geöffnet werden. Die Wirtschaftskammer Wien hat diese Vereinbarung nach intensiven Verhandlungen erreicht. Jetzt gilt es, diese Vereinbarung auch rasch umzusetzen. Die Wirtschaftskammer Wien hat daher nun eine Kampagne zur Öffnung der Anrainerparkzonen gestartet. „Wir wollen die Stadt daran erinnern, dass sie uns, den Menschen und der Wirtschaft im Wort ist“, sagt Walter Ruck bei der heutigen Präsentation der Kampagne.

Große Mehrheit fordert Öffnung

In Wien gibt es mittlerweile schon rund 5000 Parkplätze im öffentlichen Raum, die ausschließlich für Anwohner reserviert sind. Das führte dazu, dass der Parkplatzdruck für Wirtschaftsverkehr und Individualverkehr deutlich zugenommen hat – mit Auswirkungen auf Umwelt, Kaufkraftströme und Wirtschaftsstruktur. In einer Umfrage der WK Wien im Mai 2017 haben sich 77 Prozent der Wiener für eine Öffnung der Anwohnerparkzonen tagsüber ausgesprochen. Ein eindeutiges Ergebnis, das dadurch unterstrichen wird, dass nur 71 Prozent der Wiener selber mit dem Auto unterwegs sind. Also auch Nicht-Autofahrer sind für die Öffnung der Anrainerparkzonen. Und auch bei den Unternehmern war dieser Wunsch schon seit langem sehr groß. „Deshalb haben wir uns hier als Interessensvertretung besonders stark eingesetzt. Für Unternehmer, Wirtschaftsverkehr, Lieferanten und Kunden soll Parken in Wien wieder einfacher werden“, sagt Ruck.

Forderung: Jetzt teilen!

Antrag auf Mitgliedschaft Wirtschaftsbund Wien

In 3 einfachen Schritten werden Sie Mitglied bei Wiens größter Interessenvertretung für Selbstständige und unternehmerisch denkende Menschen!

1. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN:

* Zutreffendes bitte ankreuzen

** KMU nach Selbsteinschätzung Euro 120 - Euro 360

2. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN:

Der Wiener Wirtschaftsbund bietet mehrere unterschiedliche Möglichkeiten der Mitgliedschaft.

2.1. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN
2.2. JAHRESBEITRAG FESTSETZEN
2.3. OPTIONALE BEITRITTSPENDE
3. ICH MÖCHTE AKTIV WERDEN: