News

Das kommt 2018 - Erhöhung der Forschungsprämie

Für eigenbetriebliche Forschung und für Auftragsforschung konnte schon bisher eine Forschungsprämie in Höhe von zwölf Prozent der Aufwendungen geltend gemacht werden.

Erfolge

Ab 2018 wird der Prozentsatz auf 14 Prozent erhöht. Zur Bemessungsgrundlage für die Forschungsprämie gehören

  • Löhne und Gehälter sowie Werkvertragshonorare

  • Unmittelbare Aufwendungen und unmittelbare Investitionen, soweit sie nachhaltig Forschung und experimenteller Entwicklung dienen

  • Finanzierungsaufwendungen soweit sie der Forschung und experimentellen Entwicklung zuzuordnen sind

  • Gemeinkosten, soweit sie der Forschung und experimentellen Entwicklung zuzuordnen sind

Die Forschungsprämie kann nur für Aufwendungen bis maximal eine Million Euro pro Wirtschaftsjahr geltend gemacht werden. Sie ist steuerfrei und führt auch zu keiner Aufwandskürzung. Sie muss spätestens bis zum Eintritt der Rechtskraft des Steuerbescheids des jeweiligen Jahres geltend gemacht werden. 

Quelle: Wiener Wirtschaft

News: Jetzt teilen!

Antrag auf Mitgliedschaft Wirtschaftsbund Wien

In 3 einfachen Schritten werden Sie Mitglied bei Wiens größter Interessenvertretung für Selbstständige und unternehmerisch denkende Menschen!

1. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN:

* Zutreffendes bitte ankreuzen

** KMU nach Selbsteinschätzung Euro 120 - Euro 360

2. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN:

Der Wiener Wirtschaftsbund bietet mehrere unterschiedliche Möglichkeiten der Mitgliedschaft.

2.1. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN
2.2. JAHRESBEITRAG FESTSETZEN
2.3. OPTIONALE BEITRITTSPENDE
KOMMEN SIE IN UNSER TEAM: