News

Von Anfang an Wirtschaft erleben

Die Kinder Business Week ist bereits seit vielen Jahren ein Fixpunkt in den Sommerferien. Auch heuer können die jungen Menschen das Unternehmertum auf verschiedene Arten kennenlernen und hautnah erleben.

Erfolge
  • Leichtere Pauschalierungen. Erleichterung für Kleinunternehmer

    Bisher lag die Grenze, um als Kleinunternehmen zu gelten und damit von der Umsatzsteuer befreit zu sein, bei 30.000€ Jahresumsatz. Jahrelang blieb dieser Wert unverändert und wurde seit dem Jahr 2007 nicht an die Inflation angepasst.

  • Anhebung der GWG-Grenze. Erleichterung für alle Selbstständigen

    Aus eigener Erfahrung weiß jeder Betrieb, dass der Kauf eines Laptops, Smartphones, Druckers, von Software(-lizenzen) oder anderer Büroausstattung recht schnell recht teuer werden kann. Nichts ist ärgerlicher, als ein Anlageverzeichnis für diese Dinge zu führen und auf die korrekte Abschreibungsdauer achten zu müssen.

  • Kinderbetreuungsgeld: Neuregelung erreicht

    Bei der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) wurde ein Jungfamilienfonds eingerichtet. Er soll Selbstständige unterstützen, die wegen einer Fristversäumnis Kinderbetreuungsgeld zurückzahlen mussten.

Gemeinsam mit Unternehmern der Frage nachgehen, wie Produktion von Lebensmitteln funktioniert, wie ein eigenes Computerspiel programmiert wird, wie man eine Zukunft ohne Müll entwickelt oder wie man eine Mini-Company gründet, klingt spannend? Auch die Kinder der Wiener Unternehmer sind herzlich eingeladen, diesen Fragen im Rahmen der Kinder Business Week auf den Grund zu gehen.

Die 8- bis 14-Jährigen können fünf Tage lang Persönlichkeiten aus bekannten sowie jungen, aufstrebenden Unternehmen kennenlernen. Die Kinder arbeiten mit ihnen in rund 80 Vorträgen, Workshops und Ideenwerkstätten an spannenden Themen oder lauschen ihren lebendigen Vorträgen. Das Ferienprogramm ist kostenlos. Die mittlerweile 14. Kinder Business Week findet heuer von 22. Juli bis 26. Juli statt - am wko campus wien der Wirtschaftskammer (WK) Wien am Währinger Gürtel.

Ziel ist es, den Jüngsten die Möglichkeit zu geben, in viele verschiedene Berufswelten einzutauchen und allerlei Anforderungen, aber auch Vorteile der unterschiedlichen Tätigkeiten kennenzulernen. Das umfangreiche Programm bietet für jedes Kind das Richtige. Eine Anmeldung zur jeweiligen Wunsch-Veranstaltung ist nötig, um sich einen Platz zu sichern. Die WK Wien veranstaltet die Kinder Business Week gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich. Ein großer Dank gilt den vielen Unternehmern, die sich bei der Kinder Business Week engagieren.

Anmeldung und detaillierts Programm unter www.kinderbusinessweek.at

Quelle: Wiener Wirtschaft

News: Jetzt teilen!