News

Österreich, Land der Bargeldzahler

Der jährliche Bericht über Zahlungsverkehr (Global Payments Report) der Boston Consulting Group (BCG) weißt für Österreich eine klare Tendenz auf:

Erfolge

Die Österreicherinnen und Österreicher zahlen zum Großteil mit Bargeld. Lediglich 155 bargeldlose Zahlungen pro Kopf gab es im vergangenen Jahr, im Vergleich dazu gab es in Norwegen zum Beispiel fast 500, in Finnland (auf Platz 2) der Untersuchung immer noch 466.

Neben den Sicherheits- und Freiheitsaspekten von Bargeld, über die wir schon mehrfach berichtet haben, gibt es für uns Unternehmerinnen und Unternehmer auch noch einen weiteren, ganz praktischen Grund zur Erhaltung des Bargelds: Für uns ist es einfach günstiger! Barzahlung kostet die Geschäfte weniger als ein Prozent des Verkaufspreises, Kartenzahlungen kosten die Einzelhändler hingegen ein bis drei Prozent.

Für uns sind das mehr als genügend gute Gründe, um für die Erhaltung des Bargelds und die Beibehaltung der Bargeldzahlungsmöglichkeiten einzutreten!

Den vollen Report kann man hier im englischen Original downloaden.

News: Jetzt teilen!

Antrag auf Mitgliedschaft Wirtschaftsbund Wien

In 3 einfachen Schritten werden Sie Mitglied bei Wiens größter Interessenvertretung für Selbstständige und unternehmerisch denkende Menschen!

1. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN:

* Zutreffendes bitte ankreuzen

** KMU nach Selbsteinschätzung Euro 120 - Euro 360

2. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN:

Der Wiener Wirtschaftsbund bietet mehrere unterschiedliche Möglichkeiten der Mitgliedschaft.

2.1. MITGLIEDSART AUSWÄHLEN
2.2. JAHRESBEITRAG FESTSETZEN
2.3. OPTIONALE BEITRITTSPENDE
3. ICH MÖCHTE AKTIV WERDEN: