AKTUELL - Arbeitszeitflexibilisierung

ZEIT WIRD’S FÜR FLEXIBLE ARBEITSZEITEN

Leben wir noch im vorigen Jahrhundert? Die Herausforderungen an Wirtschaft und Gesellschaft haben sich verändert und sind mit den heutigen starren Arbeitszeitregelungen nicht mehr zu bewältigen. Unser Arbeitszeitgesetz ist veraltet und braucht neue Strukturen. Arbeitgeber und Arbeitnehmer wünschen sich mehr Flexibilität.Die starren Arbeitszeitregelungen stellen die heimischen Unternehmen vor schwierige Herausforderungen: In Österreich ist die Arbeitszeit weit restriktiver geregelt als in anderen Ländern. Deshalb startet der Wirtschaftsbund eine Kampagne zur Arbeitszeitflexibilisierung!

Der Wirtschaft und dem Wirtschaftsbund geht es nicht darum, dass länger gearbeitet wird, sondern um eine flexiblere Verteilung der Arbeitszeit. Daher fordert der Wirtschaftsbund flexible Arbeitszeiten und damit ein Arbeitszeitmodell mit Zukunft.

Weiterführende Informationen und Argumente für eine "Arbeitszeitflexibilisierung" finden Sie auf http://www.zeitwirds.info

Unterstützen Sie uns, Ihre Stimme ist wichtig!