Katarzyna Greco

Wirtschaftsbund Wien Kandidatin für die Nationalratswahl

>>> Was sind Deine Anliegen?

Bildung – Bildung – Bildung – in jeder Hinsicht! Für mehr Verständnis, bessere Kommunikation, besseres Verständnis für Unternehmertum, bessere Ausbildung – von klein auf! – für unsere Kinder. Alte Systeme entrümpeln und klar und gerecht voran! 

>>> Wie tankst Du Kraft für Deine Arbeit?

Freizeit mit meiner Familie, mit meinen Jungs

>>> Was ist Deine Vision von Wien in 5 Jahren?

Eine multinationale Stadt in der Tradition und Kultur Österreichs gelebt werden, wo internationale Unternehmen sich gerne ansiedeln, denn für alle Beteiligten (Unternehmen und deren Familien) wunderbare Möglichkeiten in Wirtschaft, Umsatz und Privatleben (Wohnsituation, Bildung, Gesundheit) herrschen. Heute haben wir viel davon – nicht immer sichtbar, nicht immer gerecht verteilt. Der Mittelstand ist Österreichs Hauptmotor und wird doch so wenig gehört – das hat sich in 5 Jahren geändert! Und auch die vielen heimischen EPUs haben Ansehen – denn auch sie leisten Unglaubliches, kümmern sich um sich selbst und ihre Angehörigen – oftmals auch um ein paar Mitarbeiter – ganz nach dem Motto „klein aber oho“ Dies gehört mehr gefördert und vor allem die Akzeptanz und Berechtigung für diese MiniunternehmerInnen gehoben – dadurch steigen Chancen – auf Umsatz, auf mehrere Arbeitsstellen, auf Wachstum. 

>>> Warum braucht es mehr Unternehmertum in der Politik?

Um zu verstehen, dass Wirtschaft wichtig ist für den ganzen Staat! Denn ohne Wirtschaft und Wirtschaftswachstum kann nur Stagnation und Krise kommen. Wirtschaft als Motor der Nation. Und ich freue mich ein Minikreisel dabei zu sein. 

 

Folgen Sie Kasia Greco auf: Facebook 

 

Ihre Stimme für 
Katarzyna Greco. 

 

Direkt wählbar am 15. Oktober:

Wahlkreis 9F (Bezirke 16.,17.,18.,19.)